Fotoshooting in der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung- Aktion zu Weihnachten

 

Normalerweise fotografieren Andreas und ich, Hochzeiten oder aber auch Familien mit Kindern. Bestimmt fragt sich jetzt, der eine oder andere, wie es dazu kommt, dass wir in einer Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung Fotos machen?!

 

 

Die Idee entstand ganz spontan auf einer Autofahrt, wir waren unterwegs nach Köln, zu einer Fotomesse (Photokina 2016). Andreas meinte zu mir: „Lass uns doch mal irgendwann Kinder/Teenager- Portraits machen, in einer Jugendhilfeeinrichtung und das ganze Kostenlos.“ Ich fand diese Idee super. Danach ist fast ein Jahr vergangen und im September 2017 habe ich, Andreas nochmal wegen seiner Idee angesprochen. Ich schlug vor es noch dieses Jahr durchzuführen. Somit Setzte ich mich mit „Haus Barkentange“ in Verbindung und hab einen Termin fürs Fotoshooting abgemacht.

 

 

Das Shooting verlief sehr schön, wir waren gute 2 Stunden dort. Die Jugendlichen haben sehr gut mitgemacht, und auch die Betreuer durften wir ablichten.

 

 

Zum Schluss gab es noch ein Gruppenfoto. Aus Datenschutzgründen darf ich aber leider keine Bilder davon online stellen, was natürlich vollkommen in Ordnung ist. Danach habe ich eine Onlinegalerie eingerichtet, jeder durfte 1 Foto aussuchen. Die ausgewählten Fotos wurden dann auf hochwertiges Studio Papier gedruckt. 

 

 

Bei dieser Aktion hat uns Saal Digital unterstützt. Saal Digital gehört europaweit zu den führenden Herstellern von Fotoprodukten. An dieser Stelle ein großes Dankeschön von Andreas und mir an dem Saal Digital Team!

 

 

Ende Dezember, kurz vor Weihnachten, haben wir einen Termin vereinbart und jedem Jugendlichen persönlich das Foto überreicht. Ich freue mich über diese gemeinsame Aktion mit Andreas und denke, dass wir den Teenagern auch eine kleine Freude zu Weihnachten gemacht haben. 

 

 

An dieser Stelle sagen wir nochmal Danke an die Gruppe und den Betreuern von "Haus Barkentange".

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0